23.01.2013

Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit

 Titel : Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit
 Originaltitel : Insurgent
 Autor : Veronica Roth
 Verlag : cbt
 Preis : 17, 99€
 Seitenzahl : 512 Seiten
 Genre : Dystopie
 Empfohlen : ab 14 Jahren
 Umschlag : Hard Cover mit Schutzumschlag
 Seite :  die-bestimmung.de
 Für Fans von : Delirium, Die Auwahl, Neva
 Extras : Fraktions-Test
 Leseprobe : Randomhouse
 Fortsetzung : Teil 3 erscheint im Herbst 2013
Der Aufstand hat begonnen ...

In einer ungewissen Zukunft, in der die Fraktionen zerfallen, gibt es keine Sicherheiten mehr. Außer der einen: Wo auch immer ich hingehe – ich gehe dorthin, weil ich es will…
Drei Tage ist es her, seit die Ken mithilfe der ferngesteuerten Ferox-Soldaten unzählige Altruan umgebracht haben. Drei Tage, seit Tris' Eltern starben. Drei Tage, seit sie selbst ihren Freund Will erschossen hat – und aus Scham und Entsetzen darüber schweigt. Mit den überlebenden Altruan haben Tris und Tobias sich zu den Amite geflüchtet – doch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Tris entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt. Und wieder einmal kann es nur Tris in ihrer Rolle als Unbestimmte gelingen, die Katastrophe abzuwenden... (amazon)
Passend zum ersten Buch, sticht wieder ein Zeichen der Fraktionen, nämlich das der Amite ins Auge. Auch die Skyline, die sich silouettenartig im Hintergrund befindet, ziehrt die Fortsetzung. Was ich perönlich klasse finde, ist dieser starke Braun/Orange-Ton, der zum Inhalt passt.
Was mir aber missfällt ist die Titelwahl. Wieso hat das erste Buch keinen Untertitel wie das zweite ? Oder wieso hat dieses 2.Buch keinen anderen Titel, sondern nur einen neuen Untertitel ? Komisch durchdacht...
Die Bestimmung (Teil 1) war 2012 eins meiner absoluten Buchschätze und ich kann einfach nicht anders als dieses Buch zu loben. Doch wie steht es um die Fortsetzung ? Konnte sie alle meine Erwartungen erfüllen und mir sogar eine noch bessere Story liefern, als der Vorgänger ? Schauen wir uns doch mal die einzelnen Punkte des Buches an :

Tris, oder auch Beatrice steckt mitten im Kampf zwischen den Fraktionen, die sich feindschaftlich bekriegen. Nicht nur dieses Problem belastet sie, sondern auch der Tod ihrer Eltern und ihres Freundes Will, den sie selbst getötet hat. Obendrauf bekommt die Beziehung zu Four (Tobias) immer mehr Risse. Als sie anfangs einen Unterschlupf bei der Fraktion Amite gefunden hatte mit Four, Caleb etc. musste sie diesen auch schon wieder verlassen. Wohin führt jetzt ihre Reise ? Welchen neuen Aufgaben muss sich Tris in diesem Buch stellen ?

Der Schreibstil ist wie wir ihn bereits im 1.Band kennen gelernt haben : leicht zu lesen und dadurch, dass Tris die Geschehnisse aus ihrer Sichtweise erzählt, kann man sich ohne Schwierigkeiten in sie hineinversetzen und somit Teil der Geschichte sein. Besonders die Gewaltszenen mit vielen Seiten Kampf wurden sehr detailliert beschrieben, sodass der Leser die raschen Bewegungsabläufe gut nach vollziehen kann. Auch die Entwicklung der Hautptprotagonisten konnte man klar erkennen, die von Seite zu Seite immer mutiger wurde und viele Risiken einging. Jedoch muss ich leider sagen, dass mir Four als Charakter nicht so gut gefallen hat, wie noch im letzten Buch. Er wirkt eher kühl und introventierter auf mich, obwohl er früher noch geheimnisvoll und sympathisch zu sein schien. Vielleicht macht sich ja noch eine positivere Entwicklung von Four im nächsten Buch ?

2.Band nur eine Überbrückung zum Finalband ? Von wegen ! "Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit" steht dem 1.Buch in Nichts nach. Weder in der Handlung, noch in der Spannung und der Charakterentfaltung. Es geht wieder sehr emotional zu, erneut lauern überall Feinde und zum wiederholten male wird gekämpft und getötet ! Genau diese Mischung macht diese Buchreihe ja besonders und das einzige was ich noch schreiben kann ist : Band 3 darf endlich kommen ! :)

Tolle Fortsetzung, die kein Schatten vom  1.Band ist !




Veronica Roth lebt in Chicago und studierte an der dortigen Northwestern University Creative Writing. Im Alter von nur 20 Jahren schrieb sie während ihres Studiums den Roman, der später "Die Bestimmung" wurde, und mit dem sie in den USA auf Anhieb die Bestsellerlisten stürmte. (amazon)
Tausend Dank an den cbt Verlag, der uns das Buch für diese Rezension zur Verfügung stellte.

Kommentare:

  1. Wow, hört sich gut an! Muss ich mir unbedingt mal anschaffen!

    Lg Marie und Becki von
    maries-und-beckis-rezensionen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Klingt interessant ;) Ich sollte es mir vielleich auch mal anschaffen.
    Außerdem wollte ich noch sagen, dass ich euer Design liebe und hoffe, dass ihr es nicht ändert. Aber mal schauen, was die Zukunft bringt.

    LG Niz vom Blog bookmoiselles.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. @Marie Danke und ja auf jeden Fall, es lohnt sich :D
    @Goldlöckchen dir auch ein großes Danke. Also laut Umfrage steht es genau 50% zu 50% :D Ich denke, dass wir alles so lassen und irgendwann was neues mal kommt ;) Wäre ja sonst langweilig.

    AntwortenLöschen
  4. Es war aber auch eine ziemlich knappe Abstimmung.
    :D

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns auf euer Feedback ! Fragen und Anfragen bitte per Kontaktformular schicken !