02.09.2013

No_way_out


 Titel : No_Way_Out
 Originaltitel : /
 Autor : Alice Gabathuler
 Verlag : Thienemann Verlag
 Preis : 12,95€
 Seitenzahl : 336 Seiten
 Genre : Thriller
 Empfohlen : ab 14 Jahren
 Umschlag : Klappenbroschur
 Seite :
 Für Fans von :
 Extras : -
 Leseprobe : PDF
 Fortsetzung : /

Als Mick aufwacht, liegt neben ihm eine Leiche. Isabella Linder, die steinreiche Gattin des Industriellen Jake Linder. Mick gerät in Panik: Wer wird ihm, dem 17-jährigen Rumtreiber, schon glauben, dass er nichts damit zu tun hatte? Fast verrückt vor Angst entführt er Edy, Isabellas Tochter, und ist von nun an auf der Flucht vor der Polizei, vor Jakes Männern und vor den Geistern seiner Vergangenheit. Nur ganz langsam und mit Hilfe seines Kumpels Smiley findet Mick heraus, dass er Teil eines perfiden Komplotts ist, der Jugendlichen wie ihm Verbrechen in die Schuhe schiebt mit dem Ziel, ein ganzes Land in Aufruhr zu stürzen ... Mit Unterstützung der Online-Community Gerechtigkeit für Leon gelingt es Mick und Smiley, Jakes Machenschaften ans Licht zu bringen und Mick zu rehabilitieren.  (amazon)
Dunkel, negativ, grau und düster. Diese Adjektive beschreiben nicht nur das Cover vom Thriller sondern auch den Inhalt. Auch der Titel ist passend gewählt. Vielleicht fragen sich manche wieso Unterstriche (_) zwischen den einzelnen Wörtern stehen, aber das ganze hat ein Konzept ;). Der Titel kommt von einem Twitter Hashtag (bei dem keine Leerzeichen möglich sind).

Mick unsere Hauptperson in Gabathuler's Thriller hat wirklich kein Glück im Leben : er ist obdachlos und hat eine schlimme Vergangenheit hinter sich. Aber es kommt noch schlimmer. Mick wird vom betrunkenen Autofahrer Jack nach Hause gefahren und wacht am nächsten Morgen - ohne sich an etwas zu erinnern - neben einer Leiche auf. Die Leiche ist Jacks Ehefrau Isabella ! Völlig schockiert beschließt er ihre Tochter zu kidnappen und vor Jack plus Polizei zu fliehen. Die ganze Sache verstrickt sich in eine unglaubliche Story, doch mit Micks Freund Smiley versucht er heraus zu finden, was wirklich passiert ist. Hat er Isabella getötet ?

Gabathuler hat einen tollen Thriller geschrieben, bei dem der Spannungsbogen nie den Nullpunkt erreicht hat. Und das ist doch bei einem guten Thriller obligatorisch ! Zwar gab es einige Stellen im Buch, die etwas trocken waren, aber wenn man den Thriller zu Ende gelesen hat, ist es doch nicht so schlimm.  Hauptsache er ist im Gesamtpaket spannend ;). Diese Spannung hat die Autorin durch ihren flotten Schreibstil und die passende Wortwahl geschaffen. Der einzige "Nachteil" ist, dass man nach einigen Stunden fertig ist mit dem Lesen :).

"No_way_out" bietet einem nicht nur Spannung, sondern auch besondere Charaktere, die aus dem wahren Leben kommen. Keine Helden, keine perfekten Menschen, sondern Menschen mit Ecken und Kanten, Fehlern und Problemen. Mick ist so eine Person, aber auch wenn er anfangs etwas schwer zugänglich war, konnte man sich gut in ihn hineinversetzen.Vorurteile, Sozialkritik und Ungerechtigkeit, das sind einige Themen, die im Buch vorkommen und mich als Leserin zum Nachdenken angeregt haben. Das finde ich auch gut so, weil Bücher neben Unterhaltung und Spaß auch zum Nachdenken, Überlegen und Verändern geschrieben werden. Besonders bei Jugendbüchern finde ich diesen Aspekt wichtig.

Fazit: Wer auf ein spannendestes, interessantes und zum Denken anregendes Buch sucht, ist mit "No_way_out" genau richtig !
Spannender Thriller !
 
Alice Gabathuler wurde 1961 in der Schweiz geboren. Sie arbeitete als Radiomoderatorin, Werbetexterin und Englischlehrerin. Heute ist sie Lehrerin in einer privaten Englischschule und freiberufliche Autorin. Sie lebt mit ihrer Familie in Werdenberg, einem kleinen Ort in der Ostschweiz.


Tausend Dank an den Thienemann Verlag, der uns das Buch für diese Rezension zur Verfügung stellte. Und natürlich auch ein großes Danke an BloggDeinBuch !

Kommentare:

  1. Habe das Buch auch von BloggDeinBuch und fand es ebenfalls super - sehr gesellschaftskritisch und gedankenanregend. Behandelt ein sehr interessantes Thema und ist natürlich auch spannend. Auch sehr emotional, wenn ich so darüber nachdenke.
    LG, funne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    Mir hat das Buch ganz gut gefallen... Bisschen was hat mir damals aber gefehlt. Matchbox Boy & die Lost Souls Reihe sind meine absoluten Lieblinge der Autorin.


    Im Sommer ist übrigens ein neues Buch meiner von Alice Gabathuler erschienen. "Hundert Lügen" ist anders als erwartet, aber trotzdem wirklich ein tolles Buch. Falls du Lust hast kann ich dir eine signierte Autogrammkarte der Autorin zuschicken (hab einen Stapel von ihr bekommen) und vielleicht magst du dir ja ihr neues Buch anschauen und vielleicht liest du es auch. Würde mich wundrnehmen was du davon hälst.

    Ganz herzliche Grüsse von meinem Blog (josiajourdan.ch)

    Josia

    P.S. Falls du eine Autogrammkarte willst, kontaktiere mich bitte über Mail (josia@jourdan.ch)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns auf euer Feedback ! Fragen und Anfragen bitte per Kontaktformular schicken !